Youngtimer & Restaurations Blog / restauration

  • Eindrücke Kawasaki Z250

    Die "Kleine" Kawasaki Z250 oder mangelnde Leistung wird durch Wahnsinn ersetzt. Es muss nicht immer groß und schwer sein. Klein und giftig macht genausoviel Freude - nur auf eine ganz andere Art. Die Z250 ist Ihren grossen Schwestern wie der Z500/550 und höher wie aus dem Gesicht geschnitten. Sie hat das selbe kantige Design das Anfang der 80er die "runde Ära" der 70er Jahre Kawas abgelöst hat. Sie ist trotz ihrem kleinen Hubraum erstaunlich erwachsen. 2 Erwachsene sitzen durchaus beqquem auf ihr - wenn es sein muß. Mehr Spaß macht sie alleine zu fahren und die Handlichkeit und Quirligkeit der...

    Read more →
  • Verchromen

    Hier einer der schwierigsten und teuersten Schritte innerhalb einer Restauration in Bezug auf die Einzelteile. Es ist i.d.R. sehr schwer, überhaupt einen Galvanik Betrieb zu finden, der Einzelteile von einem Motorrad verchromt. Gründe: Galvanik Betriebe arbeiten zumeist Serien Aufträge der Industrie ab. Das zeitaufwendige aufarbeiten von Oldtimerteilen und der damit verbundene hohe Anteil an Handarbeit ist kaum lukrativ für die Galvaniken und stört ihre normalen Arbeitsabläufe.  Wenn Sie gar einen Auspuff verchromen lassen wollen kann es Ihnen passieren, daß Sie vehement vom Hof gejagt werden da der Dreck IN dem Auspuff ein ganzes Chrombad ruinieren kann. Das wechseln der Bäder...

    Read more →